Kleinwalsertal 2020 – Tag 5 – Schwarzwassertal

Nachdem uns der hießige Wetterfrosch mal wieder Regen und Gewitter vorausgesagt hatte entschieden wir uns für eine Tour zur Schwarzwasserhütte – nicht über den Ifen – sondern durch das Schwarzwassertal.

Startpunkt war die Auenhütte Richtung Alpe Melköde um danach den Aufstieg zur Hütte anzugehen.

Ein Highlight stellte hier auf jeden Fall der Herzsee dar.

Bis zur Alpe war es ein schöner Spazierweg 😉

Ab der Alpe folgte ein schweißtreibender Aufstieg mit stets dem hohen Ifen im Rücken, welcher allmählich in einer massiven Nebelwand verschwand und wir froh waren nicht da oben zu sein.

Da war sie dann auch schon, die Schwarzwasserhütte

Eine schnelle Hopfen-Kaltschale später ging es wieder bergab um an der Melköde eine kurze Brotzeit zu machen 🤫

Wieder an er Auenhütte beschlossen wir kurzerhand zurück nach Hirschegg zu laufen… der Bus war einfach zu voll 🙂

Das wars für dieses Jahr… nächstes Jahr sehen wir uns wieder auf einem Fernwanderweg 🙂

So long and thanks for the fish 🐟

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s