Nibelungensteig – Etappe 6

Die Nacht verbrachten wir im Gästezimmer der Familie Geiger. Am nächsten Morgen bekamen wir ein wunderschönes Frühstück auf dem Balkon mit tollem Ausblick. Frisch gestärkt und mit einem zusätzlichen Glas Honig im Rucksack, ging es zu unserer letzten Etappe nach Amorbach. Unsere erste Station war die Burg Wildenberg, eine der bedeutendsten Burgen in der Stauferzeit! … Nibelungensteig – Etappe 6 weiterlesen

Nibelungensteig – Etappe 5

Nach einem kommunikativem Frühstück in unserer Pension "Schumbert", einem kleinen Sonnenbad (aber nur für die Schuhe) und dem Packen unserer Rucksäcke ging es weiter durch den Bullauer Wald zurück auf den Steig. Nächster Stopp war dann Schöllenbach. Dieser wird von dem Bach Itter durchzogen und bildet die Grenze zwischen Hessen und Baden-Württemberg. Vor uns lag … Nibelungensteig – Etappe 5 weiterlesen

Nibelungensteig – Etappe 4

Schweren Herzens verließen wir heute morgen unsere kleine Pension Dorfschänke in Hüttenthal. Hier hatten wir eine tolle Unterkunft bei richtig herzlichen Menschen! Durch den Ort führte unser Weg an der ansässigen Molkerei vorbei Sehr hübsch dort Noch trockenen Fußes ging es über Wirtschaftswege zum Marbach Stausee. Auf dem Weg haben wir Kunstwerke unsere Vorwanderer gefunden … Nibelungensteig – Etappe 4 weiterlesen

Nibelungensteig – Etappe 3

Heute morgen wurden wir von Lindenfels mit einem atemberaubenden Ausblick verabschiedet ... Nach vielen Stufen um Lindenfels herum und einem angenehmen Waldmarsch passierten wir das Gumpener Kreuz (natürlich geschlossen ). Danach folgte, wie könnte es auch anders sein, ein sehr steiler Anstieg begleitet von Ausflügen ins Waldranddickicht und fliegenden Bananen Eine notwendige Erholungsphase, sprich seltenes … Nibelungensteig – Etappe 3 weiterlesen