Kleinwalsertal 2020 – Tag 4 – Walmendinger Horn nach Baad

Heute haben wir unser erstes Gipfelkreuz mitgenommen 😋 Nach einem harten Aufstieg aufs Walmendinger Horn…

Von hier oben haben wir erstmal das atemberaubende Panorama in alle Richtungen genossen und auch schon die schwarzen Wolken, welche der Wetterfrosch angekĂŒndigt hatte erblickt. Unsere Entscheidung heute nicht auf die Kanzelwand zu gehen wurde beim Block in deren Richtung absolut bestĂ€tigt…

Los ging es nun in Richtung „Obere LĂŒchlealpe“ auf einem breit ausgebauten Wanderweg.

Kurz darauf passierten wir die verlassene „Untere LĂŒchlealpe“

Stets verfolgt vom Nebel des Grauens 😟

GelÀnde und Weg machten bald einen scharfen Rechtsknick, sodass sich uns nun auch der Blick ins hintere Kleinwalsertal öffnete.

Es lag nun ein wunderschöner, abwechslungsreiche Höhenweg vor uns, vorbei an der inneren Stierhofalpe in Richtung Starzelalpe.

Hier begann nun unser Abstieg nach Baad in steilen Serpentinen… ĂŒber Wurzel und Gestein in einem lichten Fichtenwald.

Unten angekommen informierten wir uns erstmal ĂŒber die weiteren Wandermöglichkeiten …

… wir entschieden uns fĂŒr das Starzelhaus đŸ€«đŸ˜‚

Dort haben wir uns mit einheimischer Kost gestĂ€rkt und sind den Breitachweg wieder zurĂŒck nach Mittelberg gelaufen.

SpĂ€ter am Abend trafen wir noch auf Einheimische…

Und fanden auch noch das Ende des Regenbogens…

Bis morgen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s