Nibelungensteig – Etappe 1

Dienstagmorgen 06:54 – ab in den Zug; Ankunft um 10:05 in Zwingenberg. Als erstes ging es auf die Suche nach einem Café zum Frühstücken. Frisch gestärkt starteten wir die erste Etappe…


Melibokus… wir kommen!


Ein schweißtreibender Aufstieg bei 24 Grad- das letzte Mal hab ich in der Sauna so geschwitzt.

Weiter geht’s… von 540 m ins Tal und wieder rauf auf den Felsberg. Sehr beeindruckend ist hier oben der Ohly Turm – dessen Sinn sich uns aber nicht erschließt.


Nächste Station – Reichenbacher Felsenmeer, sehr imposant!


Auch Wildtiere wurden gesichtet! Ein Baby-Waldkauz auf Tagesausflug. (Übrigens Vogel des Jahres 2017)



Endlich in Reichenbach angekommen, gab es eine kleine Belohnung.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s