Kleinwalsertal – Tag 2

Moin moin 😉

Heute morgen starten wir mit einem abwechslungsreichen Frühstück in einen verregneten Tag. Mit der Hoffnung dass das Wetter noch besser wird, dies sollte sich als Irrtum entpuppen.

Gut gestärkt ging es nun in den Bus zur Kanzelwandbahn

Oben angekommen ging es direkt auf die geplante Tour über die Kanzelwandscharte hinab bis auf ein Hochalpplateu auf dem 2 aufgegebene Hütten standen, verfolgt von mittlerweile starkem Regen und immer dichter werdendem Nebel.

Von dort ging es hinauf zur Rossgundscharte … bei diesem Wetter ein mühsamer Aufstieg über felsige Serpentinen mit vielen Kraxeleinlagen…

Nun kamen wir endlich an den Krumbacher Höhenweg, leider haben wir von dem schönen Panorama dieses Weges nichts gesehen. Der Nebel hatte unsre Sicht mittlerweile auf ca. 50m eingeschränkt 😔🌫🌧⛰

Also auch keine Bilder…….

Nach endlosen wegen über Gestein und durch Mega Matsch Pfützen hatten wir nun endlich unsere Hütte erreicht – die Mindelheimer Hütte.

Nach Lager einräumen und Trockenraum aufsuchen ging es dann endlich ans leibliche Wohl 😬😬😬

Noch schnell Plan für morgen durchgehen und ab ins Bett 🛌

Gute Nacht und so long…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s